Hausaufgaben

Jeden Abend erledigen die Schüler der 5e bis 2nd im Zeitraum zwischen 17:00 und 18:00 (falls nötig auch länger) ihre Arbeit für die Hausaufgaben.

Die Erzieher, Studenten oder auch ältere Schüler sind immer da, falls nötig, um zu helfen. Die Stunde ist gleichzeitig eine Ruhezeit im ganzen Internat, sodass die älteren Schüler in ihren Räumen auch in Ruhe arbeiten können.

Stützkurse

Im Internat ist eine Lernunterstützung in mehreren Fächern möglich wie z.B. Deutsch, Englisch, Mathematik, Biologie und Chemie. Dazu kommen extra Lehrer vom DFG ins Internat. Diese Hilfe gilt für alle Stufen.

Die Variante Schüler unterstützen Schüler gibt es auch. Jene, die in manchen Fächern besonders gut sind, können anderen, welche Schwierigkeiten z.B. vor Klassenarbeiten empfinden, helfen. Es gibt auch diejenigen, die andere jeden Tag, sozusagen regelmäßig, beim Lernen unterstützen und ihnen beim Erledigen ihrer Hausaufgaben für den nächsten Tag helfen, damit sie vor den Klassenarbeiten besser vorbereitet sind.